Datenschutz

 

Hinweise zu Datenschutz, Datenschutzerklärung und Widerspruchsrecht

 

Die nachstehende männliche Schreibweise gilt auch für die mögliche weibliche Schreibform.

Über die Datenerhebung, deren Verwendung, Weitergabe und Veröffentlichung personenbezogener Daten wird hiermit unterrichtet.

  1.   Im Rahmen der Mitgliederverwaltung werden seitens des Chores Daten der Mitglieder erhoben und zwar: Name*, Vorname*, Geburtsdatum, Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort), Telefonnummer und das Eintrittsdatum*, die E-Mail-Adresse und die jeweilige Stimmlage*. bei der Erteilung einer Einzugsermächtigung oder einer vereinbarten bargeldlosen Zahlung von Geldern an Mitglieder bzw. den Chorleiter auch die Bankdaten.      [* Pflichtangaben]
    Diese Daten werden im Rahmen der Mitgliedschaft nur zur ordnungsgemäßen Vereinsverwaltung unter Beachtung der Regelungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) erhoben, elektronisch gespeichert und nur im Sinne des Satzungszweckes verwendet. Nach dem Choraustritt des Mitglieds werden alle Daten gelöscht.
  2. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht.
  3. Der Chor veröffentlicht Daten (nur Fotos und Namen) seiner Mitglieder z.B. im Rahmen von Vereinsartikeln in der Tagespresse bzw. auf Informationsseiten der eigenen Homepage.
    Die dem Chor mitgeteilten Daten der Mitglieder befinden sich auf der Homepage hinzundkunzt-chor.de ausschließlich im Passwort-geschützten internen Bereich. Auch hierfür wird eine Einwilligung jedes einzelnen Betroffenen eingeholt, bevor die Veröffentlichung bzw. Verarbeitung stattfindet.
  4. Dem Einverständnis zur Veröffentlichung der Daten der Betroffenen kann jederzeit gegenüber dem Ansprechpartner für Datenschutz:
    Wilfrid Eitmann, Wasserkunst 5, 28199 Bremen , weitmann@mail.de
    ganz oder in Teilen widersprochen werden.

Cookies

Falls du ein Chor-Mitglied bist und dich auf dieser Website anmeldest, wird ein temporäres Cookie gesetzt, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden einige Cookies eingerichtet, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.